Meine Leistungen im Bereich der Ernährungsberatung 

  • Ausführliche Anamnese
  • Hilfestellung bei allen Fragen rund um Ernährung und Gesundheit
  • Individueller Ernährungsplan
  • Umstellungsplan bei einem Wechsel der Futterart
  • Auswahl der Futtermittel 
  • Einkaufsliste (mit Produktlinks & Beispielwarenkorb)
  • Auf Wunsch Überblick über die Nährstoffdeckung mit der letzten Rationsanpassung im Wachstum
  • Ausführliche Erläuterungen zum Aufbau des Plans, den Komponenten & Zusätzen
  • Weiteres Wissen -> Tipps und Tricks im Alltag (Portionieren etc.), Leckerlis & Kauartikel, Fütterung im Urlaub, Erste Hilfe bei Durchfall & Magenbeschwerden, Zeckenprophylaxe, Parasitenmanagement,  Symptome im Blick,  Shop-Empfehlungen
  • Je nach Alter - Einführung in die Welpenfütterung: Orale Toleranz, die richtige Futtermenge, Fütterungsfrequenz, Zahnwechsel, Zusätze im Wachstum, Senior etc. 



Individuelle Online-Beratung 

Meine Ernährungsberatung umfasst eine ca. 4 wöchige Betreuungszeit und ein umfassendes Beratungsgespräch.

Beratungsgespräch via Telefon oder Zoom/Videomeeting 

Die Anamnese erfolgt neben dem Beratungsgespräch mit einem Fragebogen, welchen Du per Email zugesandt bekommst und den du online ausfüllen kannst. 

Der Ernährungsplan wird als PDF erstellt und beinhaltet eine Wochenliste und den Fütterungsplan, inklusive Anleitung und Produktempfehlungen.

Verlängerung der Betreuungszeit: 65 € für 4 Wochen und 110 € für 8 Wochen 

Beratungsgespräch 

Für Fragen aller Art rund um die Gesundheit deines Hundes!  
Eine erste Telefonische Beratung ist kostenlos

Dauer: max. 30 Minuten, telefonisch oder per Zoom/Videokonferrenz 

Überprüfung der aktuellen Fütterung/Ration 

Geeignet für alle, die wissen wollen, ob die aktuelle Fütterung ihres Hundes bedarfsdeckend ist. D.h. Auswertung der aktuellen Fütterung, Nährwertdiagramm, Hinweise und mögliche Über- und/oder Unterversorgungen sowie Verbesserungsvorschlägen.
Investition 65 €

Ernährungsplan Welpe/Junghund 

Bei der Ernährung im Wachstum geht es um die Phase im Hundeleben, in der die Basis für viele Bereiche der Hundegesundheit geschaffen wird. Dazu gehören Immunsystem,  Knochen & Gelenke und die Darmflora. Hunde im Wachstum haben einen höheren Bedarf an allen Nährstoffen. Durch eine individuelle Ernährung kann die Nährstoff- und Energiezufuhr laufend bedarfsgerecht angepasst werden. So ist ein langsames und gesundes Wachstum möglich, welches sich auf die gesamte Gesundheit und das Leben des Hundes auswirkt! 
Zusätzlich bekommst du von mir auf Wunsch einen Plan für das erste Lebensjahr zum Aufbau des Immunsystems und des Darmmikrobioms geschenkt.

Investition -> 180 €

inkl. Wachstumskurve 

  • Welpe -> ab Einzug bis 6. Monat 
  •  Junghund -> 7.-12. Monat


Wachstum komplett
Investition -> 245 €

  • ab Einzug bis 12. Lebensmonat


inkl. Wachstumskurve und Betreuung bei Fragen oder Anpassung der Fütterung 

Gesunder Hund 

Du hast einen vitalen und kräftigen  Hund den du gerne gesund und mit bedarfsdeckender Nahrung füttern möchtest, bist dir aber noch nicht sicher wie du das am besten machst? Die Angebote sind riesig, ob Trocken- oder Nassfutter, BARF oder selber kochen. Da kann man schon mal schnell den Überblick verlieren. Ich unterstütze dich gerne dabei und gemeinsam finden wir ein Futter, welches zu dir, deinem Hund und euren Lebensumständen passt! 
Du bekommst einen Ernährungsplan und eine Einkaufsliste für die Woche. Mit Tipps und Tricks zur Umsetzung und Unterstützung der ersten paar Tage. 

Investition -> 130 € 

Kranker Hund 

Bei Magendarmerkrankungen, Unverträglichkeiten, Hauterkrankungen, Diabetes, Nierenerkrankung, Harnsteine, Epilepsie, Leishmaniose, Lebererkrankungen, Wachstumsstörungen, Bauchspeicheldrüsenerkrankung (Pankreatitis, Pankreasinsuffizienz), Herzerkrankungen, Krebs-/Tumorerkrankungen, Verhaltensauffälligkeiten

Investition 175 € 

Inkl. 4 Wochen Betreuungszeit und Produktempfehlung zum bedarfsdeckenden Futterplan




Senior Hund 

Die mit dem Altern verbundenen körperlichen Veränderungen stellen besondere Anforderungen an die Ernährung.

Ein wichtiger positiver Effekt für ein „gutes Leben im Alter“ ist eine moderate Energieaufnahme. Im Alter sinkt der Energiebedarf, zum einen durch Abbau von Muskulatur, zum anderen durch eine geringere Aktivität. Durch Erkrankungen wie z.B. Arthrose lässt die Lust an der Bewegung nach. 

Auf der anderen Seite steigt mit zunehmendem Alter das Krankheitsrisiko (insbesondere Herz- und Nierenerkrankungen, oft durch Trockenfutter bedingt), was bei der Fütterung berücksichtigt werden sollte. Eine ausreichende bzw. erhöhte Zufuhr an Spurenelementen und bestimmten Vitaminen ist empfehlenswert. Ab einem Alter von ca. 8 Jahren werden, je nach Rasse, Hunde als Senior betrachtet!

Investition 175 € 
Inkl. 4 Wochen Betreuungszeit und Produktempfehlung zum bedarfsdeckenden Futterplan




Übergewicht 

Übergewicht ist nicht nur für uns Menschen ein Problem. Auch immer mehr Hunde tragen zu viel „Gepäck“ mit sich herum. Das ist schade, denn diese Hunde leben bei weitem nicht so aktiv und gesund wie ihre normalgewichtigen Artgenossen. Ihre Lebensqualität wird reduziert und die Lebenserwartung nachweislich verkürzt. Fettanlagerungen führen zu chronischen Entzündungsprozessen im Körper, die Krankheiten begünstigen. U. a. kann es zu Skelett- und Gelenkerkrankungen, Diabetes, Immunschwäche, Leistungsabfall sowie zu einem erhöhten Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs führen. Du machst Dir Sorgen, ob Dein Hund vielleicht zu schwer ist? Wir sprechen über Ursachen und finden eine Lösung! Wir erarbeiten zusammen, welche Fütterungsstrategie dabei hilft, Deinem Hund auf ein gesundes Normalgewicht zu bringen. 

Investition 175 €
inkl. Reduktionskurve zur Überprüfung der Gewichtsabnahme 

Ernährungsplan Sporthund 

Viele Hunde sind sehr aktiv. Sie gehen auf den Hundeplatz, betreiben Hundesport wie Agility, Dogfrisbee oder Dogdancing. Andere werden zur Jagd eingesetzt oder als Gebrauchshunde ausgebildet. Diese Hunde haben durch ihr hohes Aktivitätslevel und ihre tägliche Leistung spezielle Anforderungen an ihre Ernährung. Da sie sich am Tag mehr bewegen, steigt ihr Energie- und Proteinbedarf an. Auch die Zufuhr von Vitaminen und Spurenelementen wie Selen, Zink, Vitamin E und B-Vitaminen sollte erhöht und an den Bedarf angepasst werden. Nur so kann der Hundehalter der Leistung des Hundes gerecht werden. Sehr aktive Hunde benötigen ein Hundefutter, das an ihren erhöhten Energiebedarf angepasst ist. Dabei reicht es nicht aus, nur die Futtermenge zu erhöhen. Im Gegenteil, dass kann zur Unter- bzw. Überversorung führen. 

Investition 175 € 
Inkl. 4 Wochen Betreuungszeit und Produktempfehlung zum bedarfsdeckenden Futterplan

Ausschlussdiät bei Allergien  

Viele Hunde mit allergischen Symptomen sind Nahrungsmittelallergiker. Um die Diagnose „Futtermittelallergie“ stellen zu können, spielt die Ausschlussdiät eine wichtige Rolle. Denn mit ihr möchte man „ausschließen“, dass der Hund ein Futter bzw. mit diesem ein Allergen erhält, auf das er allergisch reagiert. 
Ich begleite Deinen Hund und Dich während einer 8 bis 12 wöchigen Ausschlussdiät inklusive Ernährungsplan und den jeweiligen Anpassungen in dieser Zeit.

Die Dauer hängt vom Erfolg und von der Konsequenz des Halters ab. Inkl. Allergie Tagebuch. Wir sprechen auch darüber, wie andere Familienmitglieder, allen voran Oma und Opa, weiterhin Hundekekse die vertragen werden, füttern dürfen!

Investition -> 230 € - 250 € 
Dauer ca. 8 - 12 Wochen Betreuungszeit

Trächtigkeit und Laktation (Säugephase)  

Dein Hund erwartet Nachwuchs? Das ist natürlich ein Grund zur Freude!  Damit alles optimal verläuft, ist eine ausgewogene Ernährung die beste Vorraussetzung.

Die Trächtigkeit und später die Säugephase (Laktation) stellen bestimmte Anforderungen an die Ernährung. Vor der Geburt ist sowohl eine ausreichende Versorgung mit allen nötigen Nährstoffen als auch eine optimale Gewichtsentwicklung der Mutter bis zum Zeitpunkt der Geburt besonders wichtig. Hündinnen sollten in dieser Zeit nicht zu sehr zunehmen, aber natürlich mit allem wichtigem versorgt sein. 

Der Energie- und Nährstoffbedarf während der Säugephase ist abhängig von der Anzahl der Welpen und damit auch der Milchmenge.

Investition 175 € 
Inkl. 4 Wochen Betreuungszeit und Produktempfehlung zum bedarfsdeckenden Futterplan

Mykotherapie 

Die Mykotherapie umfasst die naturheilkundliche Unterstützung durch Vital- bzw. Heilpilze. Nach ausführlicher Anamnese erstelle ich dir für deinen Hund einen passenden Therapieplan mit schrittweiser Anleitung, Produktempfehlungen und erkläre dir, warum ich gerade diese Kombination der Heilpilze für deinen Hund empfehle.

Investition -> 70 € 
inkl. genauer Anleitung/Therapieplan und Bezugsquelle der Heilpilze 

Giardien 

Eine Infektion mit Giardien beim Hund wird als Giardiose bezeichnet und ist ein möglicher Auslöser für eine Darmentzündung. Es handelt sich bei der Giardiose um eine Zoonose, also um eine Erkrankung, die theoretisch auch auf den Menschen übergehen kann. Der Grund, wieso es zu einer Erkrankung  mit Giardien kommt, ist in der Regel ein geschwächtes Immunsystem. Ursachenforschung ist hier ein wichtiger Schritt und der Aufbau des Immunsystems auf Dauer unbedingt nötig. In Frage kommt z.B. eine schlechte Ernährung, auch Stress kann ein Auslöser sein, oder sogar die Läufigkeit einer Hündin (in der Zeit der Läufigkeit und kurz davor/danach sind Hündinnen anfälliger für Krankheiten und Co). Ebenso kann, durch eine Arzneimittel-belastung, Medikamentengaben wie z.B. Antibiotika und Kortison oder Schadstoffbelastung die Darmflora in einem schlechten Zustand bringen und für eine mangelhafte Nährstoffversorgung ursächlich sein. Allen voran der Welpe/Junghund ist häufig von einer Giardiose betroffen. 

Über die Ernährung kann man nun sowohl das Immunsystem stärken, als auch ein ungemütliches Milieu für den Parasiten schaffen. Ich zeige dir einen Weg die Giardien auf natürlichem Wege loszuwerden! 

Investition -> 120 € inkl. Therapieplan und Produktempfehlungen

Darmtherapieplan 

Es gibt viele Gründe, wieso die Darmflora in ein Ungleichgewicht geraten kann. Nach ausführlicher Anamnese erstelle ich Dir individuell für deinen Hund einen passenden Darmtherapieplan. Dieser beinhaltet einen Darmflora-Aufbau, der in mehrere Phasen unterteilt ist. Du erhältst von mir eine schrittweise Anleitung, Produktempfehlungen passend für deinen Hund & Tipps, wie du die Darmflora und somit Verdauung & Gesundheit deines Hundes stärken kannst.
Investition -> 70 € 


Ernährungsplan inkl. Darmaufbau/Darmreinigung 

Dein Hund zeigt Symptome wie Juckreiz, Durchfall, Erbrechen, Bauchgeräusche, schleimigen/breiigen/wechselhaften Kot, Infektanfälligkeit, Gewichtsverlust, wiederkehrenden Giardienbefall, Probleme mit den Analdrüsen, Haut & Fell oder Ohrenentzündungen? Hier empfehle ich die optimale Kombination von Ernährung und Darmgesundheit um eine lang anhaltende Besserung zu erzielen. 
Die Basis für eine gezielte und erfolgreiche Darmtherapie liefert die Kotdiagnostik bzw. die Kotuntersuchung. Viele individuelle Parameter können hier im Labor auf einfache und nicht invasive Weise erstellt werden. Mit den Ergebnissen des Untersuchungsbefundes erarbeite ich einen Ernährungsplan und einen  Therapieplan der auf die Befunde abgestimmt ist. 

Investition-> 180 € (exkl. Laborkosten) 

 


Bachblüten 

Vor allem die Symptome von psychischen Belastungen wie Ängste und Stress,  oder schreckhaftes Verhalten lassen sich mit der Bachblütentherapie lindern.

Grundsätzlich kommen die Bachblüten bei emotionalen und seelischen Leiden der Vierbeiner zum Einsatz. Vor allem die Symptome von psychischen Belastungen (vor allem auch bei Auslandshunden) lassen sich mit der Bachblütentherapie lindern.

Es gibt 38 Bachblüten, die in sieben Gruppen eingeteilt werden: Angst, Unsicherheit, Realität, Einsamkeit, Überempfindlichkeit, Verzweiflung und Besorgtheit. 
Je nach Thema werden individuelle Mischungen verschiedener Essenzen von maximal 7 Blüten miteinander zu kombiniert. 

Investition -> 70 €  
inkl. Therpieplan mit Erklärung der einzelnen Bachblüten. Die Mischung der Bachblüten werden dann in einer Apotheke zusammengestellt. 

Ablauf einer Bioresonanz-Analyse 

Was erwartet euch in meinem Angebot bzw. was umfasst die Analyse?

  • Über eine Speichel- bzw. Haarprobe mache ich eine ausführliche Analyse der Organsysteme, Meridiane, Chakren, Darm, Gelenke, Bewegungsapparat, Psyche usw. 
  • Testung von Futtermitteln, Zusätzen etc.
  • Allergietestung 
  • Austesten der Nährstoffe 
  • individueller Therapieplan 
  • Vorbesprechung, Anamnese, Nachbesprechung 
  • Enge Zusammenarbeit über ca. 8 Wochen zur Betreuung und Ausarbeitung des Therapieplans


Dafür muss ich das Tier nicht persönlich kennen lernen, wir (der Besitzer und Ich) arbeiten über Videos und Fotos ect. Besprechung der Ergebnisse auch über ein Zoom-Meeting möglich!

Damit wir eine möglichst vollständige und rasche Genesung von den Beschwerden erreichen können, erstellen ich in enger Zusammenarbeit mit dir als Besitzer einen individuellen Therapieplan. Die Therapien werden für die Bedürfnisse des Tieres und den Beschwerden maßgeschneidert.



Investition 185 € 

Ernährungsberatung und Bioresnonanzanalyse 

Gerne können diese beiden Therapieformen auch zusammen gebucht werden und sind im Bundle zusammen günstiger! Der Preis setzt sich dann individuell aus dem gewünschten Angebot zusammen. 

Ein Hausbesuch


Investition 75 € - 95 € (je nach Entfernung) 
Dauer ca. 1, 5 Stunden